Kurz notiert

Gewonnen

Das AIDA Archiv aus München hat nach langem hin und her nun schlussendlich gerichtlich gegen das Bayerische Innenministerium gewonnen und so die Streichung aus dem Verfassungschutzbericht erwirkt. Glückwunsch.

Lesetipp

Ivo Bozic in der Jungle World zur ‚Entstehung der Marvi-Marmara-Linken‘

Straßen aus Zucker

Die Umsganze Broschüre zum Staat ist noch nicht fertig, aber in Berlin hat TOP Berlin zusammen mit der AJAK und der antifaschistischen SchülerInnenvernetzung eine Jugendzeitung herausgebracht, die sich anlässlich des runden Geburtstages, des freiesten aller deutschen Staaten, mit der Nation beschäftigt.
Die Zeitung gibt’s hier zum Downloaden: hier

Ansonsten kann man sich schon mal den 23.05. vormerken. Da wird das Umsganze Bündnis eine Demo für ‚Etwas besseres als die Nation‘ veranstalten. Aufruf etc. gibt’s leider noch nicht dazu.

Die Linke und Israel

Ein kleiner Hinweis auf ein interessantes Gespräch über den BAK Shalom, Möglichkeiten linker Intervention und verschiedener Sichtweisen auf ‚Die Linke‘ gibt’s bei Lizas Welt:
Wo dein Platz Genosse ist – Teil I und Teil II

Filmtip

Inglourious Bastards wird der Film 2009. Jetzt gibt’s schon nen Trailer zu Bewundern: Trailer (via) (via)

Verhältnismäßigkeit der Mittel

aus der aktuellen Jungle World:

Die propalästinensische Seite hatte erstaunlich wenig Argumente zu bieten. Eins davon war, dass Israel die »Verhältnismäßigkeit der Mittel« nicht wahre. Aber worin bestünde die eigentlich, fragte sich auch André Glucksman in Le Monde. Ist sie gewährleistet, wenn Israel mit selbstgebastelten Qassams zurückschießt? Wenn Israel Selbstmordattentäter auf einen belebten Markt in Gaza-Stadt schickt? Wäre das eine angemessene Reaktion auf die Politik der Hamas?

Rot-brauner Vollpfosten

Jürgen Elsässer, seines Zeichens Mit-Begründer der antideutschen Linken und heute Nationalbolschewik, will jetzt anscheinend endgültig die Lager wechseln. Nach seinen bisherigen Entgleisungen hätte man sich gewünscht, dass er einfach mal die Fresse hält. Via im*moment*vorbei erfahre ich nun von Jürgens nächstem Erfolgsmodell: Eine „Volksinitiative gegen Finanzkapital“, die sich auch sofort breiter Beliebtheit erfreut, nämlich von Seiten der NPD Berlin. Man kann nur hoffen, dass Elsässers geistige Irrfahrt nun endlich ein Ende findet und er endlich in der NPD seine neue Heimat findet.

Drogen für den GSP

Eine nette Blog-Diskussion bei Wendy zum Konsum von Drogen. Neben dem ernsthaften Bemühen von M-Punkt den Drogenkonsum als Schädigung der wahren Suche nach Glück zu diskreditieren, gibt’s einiges zu lachen und viele (gute?) Cocktailtipps….

Anti-muslimischer Rassismus

Anti-muslimischer Rassismus: Ich hatte schon einen Beitrag zum Thema und dieser soll nun ergänzt werden, durch einen aktuellen Text der ‚Gruppe soziale Kämpfe‘ aus der aktuellen Analyse & Kritik und einen Link auf die von der Gruppe KP Berlin herausgegebene Broschüre ‚Islamismus – Kulturphänomen oder Krisenlösung‘




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: